Zeigt alle 26 Ergebnisse

TPE-Sexpuppen bestehen aus einer Kombination aus Kunststoff und Gummi, die sich weicher und menschlicher anfühlt. Sie sind eine hervorragende Nachahmung des Silikonstoffs. Allerdings lassen sie sich recht leicht von Silikon unterscheiden und sind nicht ganz so menschlich. Ihr taktisches Gespür ist unübertroffen und sie können dein Erlebnis und deine Sexträume noch effektiver machen.

Bei deinen Abenteuern bist du sicher, denn diese Sexpuppen sind weniger schädlich und verursachen keine Allergien. Ihre fein gearbeiteten Details, wie Gesichtsausdrücke und Körperrundungen, sorgen für ein lebensechtes Gefühl beim Anfassen. Sie sind jeden Cent wert, denn sie knittern kaum und verziehen sich nicht so leicht.

Diese Sexpuppen gehen auf deine Vorlieben ein, egal ob du Blondinen oder Rothaarige bevorzugst. Sie bieten mehr konfigurierbare Körpertypen, Größen und Größen, neben anderen Erscheinungsbildern. Außerdem können die Gesichtszüge hervorgehoben werden. Wenn du dir übermäßig große Puppen mit hervorstechenden Merkmalen wünschst, wie z. B. massive Würstchen oder riesige Krüge, werden sie deine Probleme lösen.

Sie sind die idealen Sexualpartner, denn sie können Menschen fortpflanzen und haben eine hohe Fortpflanzungswahrscheinlichkeit. Ihre biegsamen Gelenkskelette ermöglichen es dir, alle deine wildesten Träume in jeder erdenklichen Pose und Sexstellung zu verwirklichen. Noch verführerischer ist, dass sie sich nicht zurückziehen, sondern ihre Haltung beibehalten, was dir die Freiheit gibt, dich deinen wildesten Träumen hinzugeben.

Trotzdem solltest du daran denken, dass diese Puppen mit Vorsicht zu genießen sind. Ihr Temperaturbereich von -300C bis 1500C macht sie reaktionsfreudiger als die Siliziumpuppen. Wenn bestimmte Temperaturen überschritten werden, können sich ihre Eigenschaften drastisch verändern, was die Qualität deines Erlebnisses beeinträchtigt.

Es wäre jedoch von Vorteil, wenn du dir nicht zu viele Gedanken darüber machst, denn die Hersteller sind sich dieser Schwäche bewusst und bieten möglicherweise spezielle Aufbewahrungsbehälter an, um sie in Topform zu halten.

TPE Sexpuppen brauchen eine sorgfältige Pflege, Silikonpuppen hingegen nicht. Die Gehäuse dieser Sexpuppen sollten idealerweise aus Latex bestehen, das sich unter den falschen Umweltbedingungen auflösen kann. Dazu gehören Luft, Feuchtigkeit und Lichteinwirkung. Sie können dir längere Zeit dienen, wenn du sie nach dem Gebrauch reinigst und trocknen lässt, bevor du sie in ihren entsprechenden Behältern oder in trockenen, schattigen Regionen aufbewahrst.

TPE Sexpuppe